Deinen Willen, mein Gott, tue ich gern, und dein Gesetz hab ich in meinem Herzen.

Psalm 40,9

Lehrtext

Das ist die Liebe zu Gott, dass wir seine Gebote halten; und seine Gebote sind nicht schwer.

1.Johannes 5,3

Feiertag

23. Sonntag nach Trinitatis

Woche

05.11.2018 bis 11.11.2018

Erklärung

Informationen zum Kirchenjahr siehe www.daskirchenjahr.de

Thema

Die Kirche in der Welt

Wochenspruch

Dem König aller Könige und Herrn aller Herren, der allein Unsterblichkeit hat, dem sei Ehre und ewige Macht! 1. Timotheus 6, 15b.16a.c

Wochenlied

In dich hab ich gehoffet, Herr (EG 275)

Liturgische Farbe

Kontaktstelle für Paramentik
© Sr. Christamaria Schröter

Predigttext

Matthäus 5, 33-37

33 Ihr habt weiter gehört, dass zu den Alten gesagt ist (3.Mose 19,12;
4.Mose 30,3): »Du sollst keinen falschen Eid schwören und sollst dem Herrn deinen Eid halten.« 34 Ich aber sage euch, dass ihr überhaupt nicht schwören sollt, weder bei dem Himmel, denn er ist Gottes Thron;
35 noch bei der Erde, denn sie ist der Schemel seiner Füße;
noch bei Jerusalem, denn sie ist die Stadt des großen Königs. 36 Auch sollst du nicht bei deinem Haupt schwören;
denn du vermagst nicht ein einziges Haar weiß oder schwarz zu machen. 37 Eure Rede aber sei: Ja, ja;
nein, nein. Was darüber ist, das ist vom Übel.